Katalog der Stadtbücherei

 


In diesem Katalog können Sie bei uns in über 30.000 Medien suchen.

Dienstag, 30.Oktober.2018 19.30 Uhr Lesung mit Ulrich Blume

{#Blume}Klassentreffen der Verräter: Eine musikalische Lesung mit Ulrich Blume

Am 30.10.2018 wird Ulrich Blume aus Torgelow ab 19:30 Uhr in der Stadtbücherei Espelkamp die Geschichte von Paul Schering / seine Geschichte erzählen. Eine Geschichte, die schonungslos, unverfälscht und zugleich spannend und unterhaltsam die Machenschaften und Verbrechen des damaligen DDR-Staatssicherheitsapparates erklärt.

Paul Scherings Herz schlägt für die Popmusik, und er schert sich nicht um die Meinung der Alten. In seiner kleinstädtisch-spießigen Heimat Vorpommer kann das zum Problem werden, denn in der DDR der Siebzigerjahre gilt diese Musik geradezu als staatsfeindlich. Dass Paul für seine Leidenschaft allerdings im Stasi-Gefängnis landet, wäre ihm kaum in den Sinn gekommen. Und schon gar nicht, dass ihm die wahren Gründe erst vierzig Jahre später bei einem Klassentreffen war werden. Doch einige seiner alten Freunde sind in ein unglaubliches Netz aus Lügen, Verrat und Boshaftigkeit verstrickt und die einstigen Täter haben nun Angst, entlarvt zu werden ...

Und natürlich geht es um Rockmusik in den 70ern … und da kann es dann, trotz des düsteren Themas, auch schon mal etwas bunter und verrückter werden.

Daher darf man sich auf eine recht ausgefallene musikalische Lesung freuen, denn der Autor versteht es auch, diese Zeit in weiten Teilen humorvoll und mit einem gewissen Augenzwinkern zu verarbeiten. Und so wird es nicht nur ein paar Songs aus der eigenen Feder, sondern auch Beispiele musikalischer „Kostbarkeiten“ aus den peinlichen 70ern geben, die vortrefflich zu den für heutige Verhältnisse teilweise unfassbaren Geschehnissen dieser Zeit passen. 

 

 

 

 

mehr...
Gaming-Turnier am 23.10.18

{#Erstes Gamingclub Treffen 04.08.2017_3}

Das allseits beliebte Gaming-Turnier feiert seine nächste Etappe. Von euch gewählte Spiele, von uns gestellte Technik und jede Menge Spaß. Rennen auf der Playstation, Bauen auf der X-Box One. Stelle dich deinen Mitspielern.

In der Stadtbücherei kannst du gegen andere Gamer anteten. Bauen, Fahren, Sport, Sammeln... alles auf unserem Spielparcours.

Für alle zwischen 10 und 14 Jahren

Von 15.00 - 18.00 Uhr

Teilnahme kostenlos

Anmeldung erforderlich! Unter 05772 562 150 oder stadtbuecherei@espelkamp.de

{#6429748600001Z2}

Wer hat schon eine normale Familie? von Belinda Nowell und Misa Alexander

Alex hat eine neue Schwester bekommen. Emma ist seine Pflegeschwester. Als er das in seiner Klasse erzählt freuen sich alle Kinder außer Jimmy Martin. Jimmy Martin sagt zu Alex „Sie ist nicht deine richtige Schwester. Du hast keine normale Familie!“

Das macht Alex traurig, denn er ist auch ein Pflegekind. Zuhause erzählt er seiner Mutter von Jimmy Martin. Und diese hat eine Idee… Ob Alex Mutter helfen kann damit er wieder fröhlich wird?

 

Wer hat schon eine normale Familie? ist eine tolle Geschichte die viele verschiedene  Familienkonstellationen zeigt und kurz erklärt.

Das wichtigste ist eigentlich die Frage: Wer will schon eine normale Familie?

Im Anschluss an die Geschichte findet sich ein Hinweistext für Eltern, Erzieher und Vorleser, in dem aufgezeigt wird wie Kinder Normalität verstehen und wie Bezugspersonen auf dieses Thema eingehen können.

 

 

mehr...
04.10. - 09.11.2018 Moment mal(en)! - Gary Westall stellt aus

{#Sonnenweg durch das Moor}Am Donnerstag, dem 4. Oktober 2018 wird die Ausstellung „Moment mal(en)“ von Gary Westall um 16:00 Uhr in der Stadtbücherei Espelkamp eröffnet.

Die Ausstellung findet im Rahmen der Reihe „KunstForum“ des Vereins FORUM Bürgerhaus und Veranstaltungen e.V. statt.

Gary Westall wurde 1960 in London geboren, lebt seit 1982 in Deutschland, 2015 hat er sich mit Eröffnung des Ateliers „Garys Art“ einen Traum erfüllt.

Gary Westall ist Autodidakt, mehrmals im Jahr besucht er Workshops international bekannter Künstler in Deutschland und England, so u.a. die „Norfolk-Painting-School“ im Norden Londons. Hier erhält er viele Anregungen und kann seine Technik vervollkommnen.

Die Malerei hat Gary Westalls Leben verändert, kein Tag vergeht, an dem er sich nicht in irgendeiner Form mit der Malerei beschäftigt. Malen ist für ihn „der Atem zum Leben“.

Natur und Landschaften sind sein Thema. Mit seinen Bildern möchte er den Betrachter animieren, genauer hinzusehen, um die  Schönheit und Vielfalt der Natur zu entdecken.

Die ausgestellten Bilder sind impressionistische Ölgemälde auf unterschiedlichsten Malgründen. Licht, Spiegelungen, Schattenwürfe geben den Bildern eindrucksvolle Stimmungen, Kunstliebhaber sollten sich „Moment mal (en)“ nicht entgehen lassen.

Die Ausstellung ist vom 04.10. - 09.11.2018 während der Öffnungszeiten in den Räumen der Stadtbücherei zu sehen.

mehr...
Die Tonies sind da!

{#Tonie 22.05.2018_1}Ab sofort kann man auch in der Stadtbücherei Espelkamp Tonies ausleihe! Aber was sind Tonies? Tonies sind eine ganz neue und spielerische Form von Hörspielen.

Bekannte und beliebte Kinderhörspiele, wie z. B. Pettersson und Findus, Das Sams, ??? Kids, Die Olchis, etc. werden statt empfindlicher CDs, die schnell zerkratzen, per Cloud und der passenden Toniefigur mit der Toniebox abgespielt.

Dieses neue digitale Audiosystem richtet sich in erster Linie an Kinder ab 3 Jahren. Aber auch ältere Kinder und besonders Kinder mit motorischen Schwierigkeiten haben Spaß mit diesem einfachen System und der sehr robusten und gut gepolsterten Box.

Denn die Toniebox funktioniert wirklich kinderleicht:

 Zum Starten der Toniebox in ein Ohr kneifen, kurz warten bis die obere Fläche grün leuchtet, gewünschte Figur draufsetzen und los geht´s auch schon. Die Lautstärke lässt sich an den kleinen Ohren regulieren. Das sind diese Dreiecke oben auf der Box. Das sind im Übrigen auch die einzigen Knöpfe an dem ganzen Würfel. Laden lässt sich die Box über ein mitgeliefertes Ladekabel und ist danach auch ohne Kabel überall einsetzbar.

 Wer sich noch tiefgreifender informieren möchte, kann auch gerne hier schauen:

https://tonies.de

Die Stadtbücherei Espelkamp hat  bislang 3 Tonieboxen (zwei Boxen zum Ausleihen, 1 Präsenzbox) und 24 Toniefiguren.

mehr...
05.06.2018 Treffen jeden ersten Dienstag alle zwei Monate

 

{#Gamingclub 2}

- Trefft euch regelmäßig:
Ihr seid die Ersten, die Bescheid wissen
    
- Bestimmt mit:
Neue Regeln, neue Games, neue Events – eure Stimme zählt

 

- Habt Spaß:
Mini-Turniere untereinander, Coop-Games, zusammen neue  Spiele testen
- Seid aktiv:
Clubmitglieder haben Vorrang vor anderen Spielern

Jeden ersten Dienstag alle 2 Monate:

05.06.2018

07.08.2018

02.10.2018

04.12.2018

 

Immer um 16:30 Uhr
(außer ihr entscheidet anders)

{#WebDings}

mehr...
Digibib

Bitte beachten Sie unser erweitertes Rechercheportal:

{#digibib_logo102x26}

Was ist die DigiBib?

In der DigiBib finden Sie Informationen und Zugang zu den Medienbeständen der Bibliotheken, OWL- und Deutschlandweit.

Die Vorteile:

Sie recherchieren gleichzeitig oder individuell in Bibliotheken in Ihrer Region, in allen deutschen Verbundkatalogen, in Volltextdatenbanken, in der elektronischen Zeitschriftenbibliothek und in themensortierten Linksammlungen

Zeitschriftenaufsätze und andere Volltexte lesen Sie bequem an PC und Tablet. In Kürze können Sie über die DigiBib auch Ihre Fernleihbestellungen aufgeben.

Lesestart-Set abholen

{#DSC03845} 

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen" ist das im November 2011 gestartete Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen für mehr Bildungschancen von Anfang an. Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Mit „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen" erhalten Eltern wertvolle Informationen zur Sprach- und Leseerziehung und für ihre Kinder dreimal ein Buchgeschenk. Das erste Lesestart-Set bekommen Familien, wenn die Kinder ein Jahr, das zweite, wenn sie drei und das dritte, wenn sie sechs Jahre alt sind.

Absofort liegt das "Lesestart-Set" für Kinder im Alter von 3 Jahren bei uns bereit.

Leserkonto


Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

owl-eAusleihe

{#Onleihe OWL}

Besuchen Sie unseren eMedien-Bestand und laden Sie sich ihre Bücher, Hörbücher und Lernmedien einfach von daheim auf den eigenen PC. Ganz einfach von unserer eAusleihe auf owl.onleihe.de


 

WebOPAC Mobile!
QR Code Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows Smartphone etc. den Katalog der Stadtbücherei Espelkamp durchsuchen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

 

Probieren Sie es aus!

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code (z.B. mit der App QR Code Scanner v. Having Fun), öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.

mehr...
Freies W-LAN

{#}

Die Stadtbücherei Espelkamp hat für Sie einen W-LAN Hotspot eingerichtet.

In unseren Räumen können Sie ab sofort bequem und kostenfrei mit Ihrem eigenen Laptop, Tablet oder Smartphone oder an unseren PC-Arbeitsplätzen das Internet nutzen.

{#Logo Land Förderung ab 2017 klein}




Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.