Katalog der Stadtbücherei

 


In diesem Katalog können Sie bei uns in über 30.000 Medien suchen.

Ostern kommt!

Beliebig: Ostern, Mediengruppen: Belletristik Ostern, Kinderbuch Ostern, Sachbuch Ostern, Zweigstelle: Stadtbücherei Espelkamp

Buchflohmarkt

{#DSC02982}

15.02.2018 - 21.02.2018

Den Bücherflohmarkt der Stadtbücherei finden Sie im Bürgerhaus im Gesellschaftsraum.

Bücher zu Meterpreisen!

Angeboten werden ausgeschiedene Medien aus unserem Bestand. Romane, Reiseführer, Ratgeber, Kinderliteratur, Spiele, CDs, …

Ärgernis der Woche 7/18

{#Staatskomplott}

Selten habe ich mich über ein Buch so geärgert wie über den Kriminalroman “Staatskomplott“ von Uwe Klausner.

Es geht um die Ermordung eines bekannten und schwerreichen Bordellbesitzers in West-Berlin im Jahr 1970.

Vorangestellt ist der Ermordung ein Prolog, der sich in  Ost-Berlin ereignet. Ein angesehener Arzt der Charité landet  wegen Schleuserei und Menschenhandel sechs Jahre in Bautzen, ehe er im Rahmen eines Gefangenenaustauschs in den Westen kommt.

Im Lauf des Romans verbinden sich die beiden Handlungsstränge und die Beziehungen zwischen dem Ermordeten und dem Arzt treten zu Tage. Der Fall löst sich eher durch Kommissar Zufall als durch die Arbeit der ermittelnden Beamten auf. Besonders die freiwilligen Zusatzinformationen der Zeugen, die ansonsten ausnehmend unkooperativ sind, helfen der Polizei weiter. Da höhere Kreise ein Interesse daran haben, dass die Ermittlungen eingestellt werden, wird zusätzlich eine abenteuerliche RAF-Unterstützung der Stieftochter des Hauptkommissars in die Handlung eingeflochten. Denn nur so kann der ansonsten unbestechliche Beamte erpresst und von weiteren Ermittlungen abgehalten werden.

Was mich an diesem Buch so genervt hat, war die Charakteristik der Personen, man scheint hier nur Choleriker zu finden. Keiner spricht in normalem Ton, hier wird nur geschnauzt, angefahren, getönt, gegiftet, gekontert… Weshalb sich die Ermittler unter einander immer nur gegenseitig ärgern oder ironisch miteinander umgehen müssen, erschließt sich nur dem Autor.

Dazu kommt eine solche Ansammlung von Redewendungen und Sprichwörtern, dass man den Eindruck hat, hier handelt es sich um die Aufgabe einer Schreibwerkstatt, die diesen Schreibstil vorgegeben hat.

Allein in einem Kapitel von 13 Seiten habe ich 45 Redewendungen oder Sprichwörter gezählt!

Da fragt man sich: Muss das wirklich verlegt werden?

Sabine Berges

mehr...
Digibib

Bitte beachten Sie unser erweitertes Rechercheportal:

{#digibib_logo102x26}

Was ist die DigiBib?

In der DigiBib finden Sie Informationen und Zugang zu den Medienbeständen der Bibliotheken, OWL- und Deutschlandweit.

Die Vorteile:

Sie recherchieren gleichzeitig oder individuell in Bibliotheken in Ihrer Region, in allen deutschen Verbundkatalogen, in Volltextdatenbanken, in der elektronischen Zeitschriftenbibliothek und in themensortierten Linksammlungen

Zeitschriftenaufsätze und andere Volltexte lesen Sie bequem an PC und Tablet. In Kürze können Sie über die DigiBib auch Ihre Fernleihbestellungen aufgeben.

Lesestart-Set abholen

{#DSC03845} 

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen" ist das im November 2011 gestartete Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen für mehr Bildungschancen von Anfang an. Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Mit „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen" erhalten Eltern wertvolle Informationen zur Sprach- und Leseerziehung und für ihre Kinder dreimal ein Buchgeschenk. Das erste Lesestart-Set bekommen Familien, wenn die Kinder ein Jahr, das zweite, wenn sie drei und das dritte, wenn sie sechs Jahre alt sind.

Absofort liegt das "Lesestart-Set" für Kinder im Alter von 3 Jahren bei uns bereit.

Leserkonto


Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

owl-eAusleihe

{#Onleihe OWL}

Besuchen Sie unseren eMedien-Bestand und laden Sie sich ihre Bücher, Hörbücher und Lernmedien einfach von daheim auf den eigenen PC. Ganz einfach von unserer eAusleihe auf owl.onleihe.de


 

WebOPAC Mobile!
QR Code Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows Smartphone etc. den Katalog der Stadtbücherei Espelkamp durchsuchen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

 

Probieren Sie es aus!

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code (z.B. mit der App QR Code Scanner v. Having Fun), öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.

mehr...
Freies W-LAN

{#}

Die Stadtbücherei Espelkamp hat für Sie einen W-LAN Hotspot eingerichtet.

In unseren Räumen können Sie ab sofort bequem und kostenfrei mit Ihrem eigenen Laptop, Tablet oder Smartphone oder an unseren PC-Arbeitsplätzen das Internet nutzen.

{#Logo Land Förderung ab 2017 klein}




Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.